Die                         Die Heilpraktikerin                              Die Heilpraktikerin Birgit Schröder

NOCH IN BEARBEITUNG ! -siehe www.heilpraktik-schroeder.de

Hinweis für gesetzlich und privat versicherte Patienten

Ich behandel sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Personen.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, dürfen die Leistungen als Heilpraktiker im Gegensatz zum Arzt in der Regel nicht über die gesetzliche Krankenversicherung abgerechnet werden.

Sofern Sie die Abrechnungen nicht privat bezahlen möchten, können die Leistungen eines Heilpraktikers jedoch über

-die private Krankenversicherung oder

-eine entsprechende private Zusatzversicherung zur gesetzlichen Versicherung

von Ihnen eingereicht und abgerechnet werden. Hier liegt die GebüH (Gebührenverordnung für Heilpraktiker aus dem Jahr 1985) zugrunde.

Bitte beachten Sie, dass sowohl die privaten Krankenversicherungen als auch die Zusatzversicherungen im Rahmen der Vertragsgestaltung naturheilkundliche Arzneimittel (auf Rezept) übernehmen.

Generell möchte ich die Rechnungen in bar unmittelbar nach der Behandlung bezahlt haben, denn Bares ist Wahres ;-).

Gerne informiere ich Sie über die entstehenden Kosten ausführlich im Vorfeld der Behandlung. EC und Kreditkarten kann ich leider nicht annehmen.

Der Preis für eine Stunde beträgt grundsätzlich 60,--Euro. Die Anamnese und eine Erstbehandlung sind in der Zeit von ca. 2 Std. zu berechnen.Für Kinder ist die Anamnese und die erste Behandlung meist in einer Std. zu  machen.

Der Ablauf bzw. Genesungsplan sowie die entstehenden voraussichtlich entstehenden Kosten werden zum nächsten Termin fertiggestellt.


Ausgenommen hierfür sind jedoch die Preise für die Schrammek Schälkur; Permanent Make up, sowie die Fußreflexzonentherapie. Bitte erfragen Sie hierfür die Kosten.Für optische Wiederherstellung von Unfallfolgen und OP´s frage ich gern bei Ihrer Krankenkasse nach.